Über uns

Wir leben Vielfalt

Diversität, Gleichberechtigung und Chancengleichheit sind uns wichtig. Wir sind überzeugt: Es ist unsere Vielfalt, die uns stark macht.

Gemeinsam sind wir Vetter

Wir fördern und schätzen die Individualität all unserer Mitarbeitenden - das prägt unsere Vetter-Kultur entscheidend. Wir setzen uns aktiv für ein optimales Arbeitsumfeld ein, frei von Vorurteilen und offen für eine individuelle Entwicklung.

Diversity Facts
75
unterschiedliche Nationalitäten sind in unserem Unternehmen vertreten.
55 %+
unserer fachlichen Führungskräfte sind weiblich.
4
Generationen geben gemeinsam täglich ihr Bestes für Patientinnen und Patienten weltweit.
Charta der Vielfalt

Unser Versprechen

Als Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“ stehen wir für eine weltoffene und tolerante Unternehmenskultur. Wir sind stolz darauf, Teil einer Bewegung zu sein, die für eine offene Gesellschaft ohne Vorurteile und Diskriminierung eintritt.

Mehr erfahren

  • Mit der Unterzeichnung der "Charta der Vielfalt" 2017 haben wir uns als Unternehmen auch offiziell zu einem vorurteilsfreien, wertschätzenden Arbeitsumfeld bekannt, in dem Chancengleichheit für alle Mitarbeitenden herrscht – ganz unabhängig von Faktoren wie Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer Herkunft, Nationalität und Alter.

    Peter Sölkner, Geschäftsführer

  • Vetter – das sind mehr als 6.300 Kolleginnen und Kollegen aus vier Generationen und 75 Ländern. Diese Vielfalt macht uns als Unternehmen stark und birgt enorme Möglichkeiten. Wir sind begeistert von den Menschen in unserem Unternehmen und geben unser Bestes, damit jede und jeder Einzelne sich bei uns wohlfühlt und ihr beziehungsweise sein volles Potenzial entfalten kann.

    Thomas Otto, Geschäftsführer

Warum wir Vielfalt & Toleranz fördern

Für unsere Mitarbeitenden

Es liegt uns am Herzen, dass sich unsere Mitarbeitenden gesehen, angenommen und akzeptiert fühlen. Wir wünschen uns, dass unsere Kolleginnen und Kollegen gerne zur Arbeit kommen und hier bei Vetter ein Arbeitsumfeld erleben, in dem sie sich bestmöglich entfalten können.

Für Patientinnen und Patienten weltweit

Immer für jene da zu sein, die sich auf uns verlassen, ist unser wichtigster Grundsatz. Das sind unsere Mitarbeitenden, unsere Kunden und die Patientinnen und Patienten auf der ganzen Welt in ihrer ganzen Vielfalt. Mit dem Fokus auf Diversität fördern wir bei Vetter zahlreiche Fähigkeiten und Perspektiven, die den Patientinnen und Patienten weltweit zugutekommen.

Für unser Unternehmen

Gerade weil wir verschieden sind bei Vetter, können wir uns immer in die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden auf der ganzen Welt hineinfühlen. Unsere Diversität ermöglicht es uns, individuelle und innovative Lösungen für alle zu finden, die mit uns zusammenarbeiten, und hilft uns dabei, unsere Internationalisierung voranzutreiben.

Einzigartig & wertvoll

Menschen & Perspektiven

Unsere Kolleginnen und Kollegen geben Einblicke in ihre persönlichen Geschichten und Erfahrungen.

Theresa Huchler, Studentin im Bereich Wirtschaftsinformatik

„Bei Vetter kann ich sein, wer ich bin“

Theresa Huchler spricht offen über ihre Sexualität und ihre Erfahrungen mit Vorurteilen: „Immer wieder wurde mir vorgeworfen, meine gleichgeschlechtliche Beziehung wäre nicht normal. Doch hier bei Vetter werden mir deswegen keine Steine in den Weg gelegt – hier kann ich einfach sein, wer ich bin.“

Rajeev Singh, Business Development Manager

„Zu Hause ist, wo meine Familie­ ist“

Rajeev Singh ist in Indien geboren und lebt seit mehr als zehn Jahren in Deutschland. Er ist sich sicher: „Home, for me, is where my family is.“ Seine multikulturelle Erfahrung erleichtert die Kommunikation mit unseren internationalen Kunden.

Soziales Engagement in der Region

Auf Vetter ist Verlass

Wir übernehmen Verantwortung für unsere Region und die Menschen, die hier leben. Deshalb engagieren wir uns aktiv in sozialen Projekten und unterstützen gemeinnützige Organisationen.

So engagieren wir uns