Mut zur weißen Leinwand.
Eindrücke vom Vetter Hackathon 2022

Gruppenfoto Vetter Hackathon

Hackathons sind in der Gründerszene beliebte Events, um unter kreativen Köpfen gemeinsam innovative Lösungsansätze zu entwickeln und völlig risikofrei neue Ideen auszuprobieren.

Auch wir haben uns erneut diesem Eventformat angeschlossen und im letzten Jahr den zweiten Vetter Hackathon ins Leben gerufen. Dabei kamen Mitarbeitende aus den unterschiedlichsten Abteilungen zusammen und erarbeiteten progressive Lösungen für aktuelle Herausforderungen. Spezielle Themenfelder wurden bewusst nicht vorgegeben – jeder Vorschlag war hierbei willkommen.

Unterstützt wurden die Teilnehmer vom Vetter-Innovationsteam, welches das Event zum Anlass nahm, um gezielt nach kreativem Input und neuen Impulsen zu suchen. Das Besondere hierbei:

Die Ideen werden nach dem Event nicht einfach beiseitegelegt – im Gegenteil. Eine fachübergreifende Jury wählt sechs Lösungsansätze aus, welche in Pilotprojekten und Workshops weiterentwickelt werden. Unter den Ideen finden sich unter anderem Lösungsansätze für ein verbessertes Dokumentenmanagement, Digitalisierungsprojekte zur weiteren Qualitätssteigerung sowie neue Methoden, um internationale Fachkräfte zu gewinnen.

Bereits in diesem Jahr geht der Vetter Hackathon in die nächste Runde und soll auch in Zukunft regelmäßig stattfinden.