Diese Website verwendet Cookies. Diese Cookies helfen uns dabei die Nutzung der Website und durch Webanalysen zu optimieren.

Mehr OK

Klinische Entwicklung

Pharmazeutische Analysen

Umfangreiche Dienstleistungen im Bereich Analytik zur Unterstützung der Produktentwicklung

Unser hocherfahrenes Team validiert mit Hilfe umfangreicher innovativer Analysetechniken alle Rohstoffe, Lösungen großer Volumina, In-Prozess-Materialien und Endprodukte. Unsere hochausgebildeten Mitarbeiter für analytische Qualitätskontrolle helfen auch beim kritischen Transfer von Untersuchungsmethoden.
 

Ausgangsstoffe

Vetter bietet die Qualifikation, Analyse und Freigabe der Ausgangsmaterialen, die für den Ansatz Ihres Wirkstoffs notwendig sind.
 

In-Prozess-Proben, Freigabe und Haltbarkeitsuntersuchungen

Im Bereich der frühen klinischen Entwicklung bietet Vetter eine große Bandbreite von Dienstleistungen im Bereich Analytik an. Diese ermöglichen analytische Untersuchungen mit schneller Freigabe Ihres klinischen Materials. Dazu gehören chemische, biochemische und mikrobiologische Untersuchungen für In-Prozess-Proben, Produktfreigabe und Haltbarkeitsuntersuchungen. 
 

Methoden-Transfer

Als Ihr Partner hilft Vetter bei der Validierung der chemischen und mikrobiologischen Methoden gemäß Arzneibuch und beim Transfer Ihrer validierten, produktspezifischen mikrobiologischen und chemischen Untersuchungsmethoden innerhalb des Unternehmens. Dadurch erfolgt der Übergang zur klinischen Herstellung reibungslos und ermöglicht Ihnen die formale Freigabe Ihrer Chargen.
 

Haltbarkeitslagerung

Vetter bietet Lagerung und Untersuchung von Haltbarkeitsproben gemäß den Bedingungen der Harmonisierungskonferenz (ICH) an. So werden, je nach den Bedürfnissen Ihres Produkts, sowohl standardmäßige Temperaturbereiche als auch kundenspezifische Anforderungen miteinander in Einklang gebracht.