Menschen bei Vetter

Wir sind wirklich stolz, den Sprung in die höchste Leistungsklasse geschafft zu haben

Marcus Knappe, IT-Anwendungsberater HR & Finance

In Glitzerkleid und Frack gleiten Diana und Marcus Knappe seit Jahren über die Tanzflächen Deutschlands. 2004 haben sich die beiden in Dresden als Tanzpaar – später auch als Liebespaar – gefunden. Sie erreichten unzählige Titel, u. a. Landesmeister- und Vizelandesmeistertitel in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg. Seither sind sie bundesweit bei Amateur-Tanzsport-Turnieren unterwegs.
Das Ehepaar trainiert drei- bis viermal pro Woche beim ATC „Graf Zeppelin“ Friedrichshafen und beim ATC Blau-Rot Ravensburg. Im Bodenseekreis sind sie derzeit das beste Tanzpaar ihrer Altersklasse und seit Ende 2018 tanzen sie sogar in der Sonderklasse, sozusagen der ersten Bundesliga.  „Wir sind wirklich stolz, den Sprung in die höchste Leistungsklasse geschafft zu haben“, sagt Marcus Knappe. Bei Turnieren treten sie in den Disziplinen Standard und Latein an. Das Spannende am Tanzen sind die vielen Facetten und die unterschiedlichen Emotionen der einzelnen Tänze.
„Das Tanzen entwickelt sich immer weiter und so bleibt es immer interessant, da man nie auslernt“, so Diana Knappe.
 
Für ihre Arbeit bei Vetter profitieren beide von den Stärken ihres Hobbys, wie Team- und Kritikfähigkeit sowie Durchhaltevermögen. Diana Knappe arbeitet als Laborleiterin in der Mikrobiologie und Marcus Knappe als IT-Anwendungsberater HR & Finance. Zugute kommt ihnen auch ihr Engagement als ausgebildete Turnierleiter, für die Verantwortungsbewusstsein, Strukturierung und Steuerung gefragt sind.