Diese Website verwendet Cookies. Diese Cookies helfen uns dabei die Nutzung der Website und durch Webanalysen zu optimieren.

Mehr OK

Corporate Social Responsibility

Corporate Compliance

Corporate Compliance

Compliance ist für Vetter als CDMO ein integraler Bestandteil seiner geschäftlichen Tätigkeiten. Das heißt: Mitarbeiter und Unternehmen müssen sich gleichermaßen an geltendes Recht, gesetzliche Vorschriften und Unternehmensrichtlinien halten. Daher haben wir ein zeitgemäßes, ganzheitliches Compliance Management System etabliert, das uns ermöglicht, Fehlverhalten vorzubeugen, zu identifizieren und darauf zu reagieren. Es erlaubt uns, gleichzeitig höchste ethische Standards und alle relevanten Richtlinien einzuhalten.

In einem sich ständig wandelnden Weltmarkt ist es wichtig, dass wir uns ständig über Compliance-Themen informieren und die Lage täglich neu bewerten. Rasantes Unternehmenswachstum, steigende Anforderungen im nationalen und internationalen Rechtswesen sowie sich ändernde Kundenanforderungen müssen stetig bedacht werden. Daher prüfen wir regelmäßig sowohl unser Corporate-Compliance-System als auch unseren Verhaltenskodex und bringen sie auf den neuesten Stand. Auf diese Weise können wir die steigenden Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen, die gesetzlichen Vorgaben und unsere eigenen ethischen Leitlinien und Ziele einhalten.

Bausteine einer Compliance-Kultur:

  • Ethisches Verhalten und Integrität
  • Beständigkeit und Wirtschaftlichkeit
  • Genaue Kenntnis der Richtlinien
  • Effektive Schulung und Ausbildung
  • Offene, transparente Kommunikation
  • Überzeugung und Einsatzbereitschaft

Durch regelmäßige Schulungen und Kommunikation wird Compliance zu einem Grundstein unseres Unternehmens. Unsere Compliance-Kultur ermöglicht, dass wir uns auch in Zukunft rechtssicher und verantwortlich weiterentwickeln, Verstöße meiden und höchste Prinzipien befolgen. Unser fortlaufendes Engagement für Compliance stellt sicher, dass wir Kunden und Patienten weltweit bestmöglichen Service bieten.

Das Hinweisgebersystem von Vetter

Seriöse Hinweise helfen uns dabei, mutmaßlichen und tatsächlichen Verletzungen gegen Gesetze oder Unternehmensrichtlinien frühzeitig entgegenzuwirken und Schäden für unser Unternehmen, unsere Mitarbeiter und unsere Geschäftspartner abzuwenden oder zu reduzieren. Es kann vorkommen, dass Sie ein Verhalten bemerken, das nicht mit unserem Bekenntnis zu Compliance in Einklang steht oder zu stehen scheint – beispielsweise Abweichungen von Gesetzen oder unserem Verhaltenskodex. In diesem Fall möchten wir Sie dazu ermutigen, diese Beobachtungen an uns zu berichten. Dies können Sie als Mitarbeiter oder externer Hinweisgeber (z.B. als Kunde oder Lieferant) tun. Unabhängig davon, ob Sie sich für den persönlichen oder anonymen Meldekanal entscheiden, Ihr Anliegen wird innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens beantwortet und Ihre Informationen streng vertraulich behandelt.

Für Fragestellungen und Hinweise in Bezug auf Compliance nutzen Sie bitte folgende Kanäle zur Kontaktaufnahme:

Corporate Compliance Office (Hinweisgebersystem für persönliche Meldungen)

Für persönliche Hinweise können Sie sich an das Corporate Compliance Office von Vetter unter nachstehenden Kontaktdaten wenden:

Corporate Compliance Office
Telefon: +49 (0)751-3700-1009
E-Mail: compliance@vetter-pharma.com

Whistleblowing Hotline (Hinweisgebersystem für anonyme Meldungen)
Falls Sie es vorziehen, anonym zu bleiben, können Sie die Whistleblowing Hotline von Vetter kontaktieren. Das telefonisch oder per Email nutzbare Hinweisgebersystem wird von einem externen, neutralen Ansprechpartner, einem sogenannten Ombudsmann, aus der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Oehmichen & Partner betrieben. Der Hinweisgeber kann über diesen Meldekanal seine Identität freiwillig offenbaren, aber muss dies nicht tun. Da wir offene Kommunikation sehr schätzen, ermutigen wir Sie jedoch, Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten mitzuteilen. Hierdurch haben wir die Möglichkeit, Ihren Meldungen so effektiv wie möglich nachzugehen.  

Die Whistleblowing Hotline ist personell besetzt von Montag bis Freitag von 10.00 – 17.00 Uhr (mit Ausnahme von gesetzlichen Feiertagen). Meldungen können per E-Mail jederzeit oder telefonisch zu den genannten Zeiten in Deutsch oder Englisch abgegeben werden über nachfolgenden Kontakt:

Whistleblowing Hotline
Telefon: +49-(0)6101-98 269 0
E-Mail: compliance.vetter@oehmichenlaw.com

Zusicherung von Vertraulichkeit und Schutz von gutgläubigen Hinweisgebern

Wir erwarten, dass Hinweisgeber ihre Meldungen ausschließlich in gutem Glauben und aus guten Absichten heraus tätigen. Vetter sichert daher zu, in gutem Glauben handelnde Hinweisgeber gegen Repressalien oder andere Nachteile zu schützen.

Bitte beachten Sie jedoch: Es ist untersagt, wissentlich falsche Informationen zu übermitteln oder Hinweise zu melden, die unbegründete Anschuldigungen enthalten. Im Rahmen der Aufklärung der Hinweise müssen wir auch den schutzwürdigen Interessen der von einer Meldung betroffenen Personen Rechnung tragen. Bitte denken Sie daran, dass Anschuldigungen gegen eine Person für diese schwerwiegende Konsequenzen nach sich ziehen können. Wir bitten Sie daher, das Hinweisgebersystem von Vetter verantwortungsvoll zu nutzen.