Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Klinische Herstellung

Klinische Abfüllung

Mit unserer Expertise können wir Ihren Weg zu den klinischen Tests beschleunigen. Wir sorgen für geringe Wirkstoffverluste und unterstützen durch unser erfahrenes Projektmanagement eine rechtzeitige Chargenfreigabe für Ihre klinischen Produkte.

Für die Produktion von Klinikchargen bieten wir ihnen ein breites Spektrum von Vials (ISO-R und US mL-Formate), Fertigspritzen und Karpulen als Primärpackmittel an. Unsere flexiblen Abfüllanlagen können dabei variable Chargengrößen für ihre individuellen Bedürfnisse abbilden.

Klinische Abfüllung in Chicago

Dedizierte klinische Abfüll-Kapazitäten beim Vetter Development Service Chicago:

  • Vials (flüssig) bis zu 10.000 Einheiten
  • Vials (lyophilisiert) bis zu 6.000 Einheiten
  • Spritzen bis zu 30.000 Einheiten

Vollautomatische aseptische Abfüllung von Vials in kleinen Mengen

Wiegen und Messen der Wirkstoffbestandteile

Gefriertrocknung in Vials

Klinische Abfüllung in Ravensburg

Vetter kann in Ravensburg eine Vielzahl an Verpackungssystemen für die klinischen Studien abfüllen. Wir bieten dafür Reinräume, die speziell für die klinische und kommerzielle Fertigung konstruiert und entwickelt wurden.

Lyophilisierung

Vetter bietet Ihnen die Abfüllung zu lyophilisierender Wirkstofflösungen in Vials sowohl in Chicago und Ravensburg. In Ravensburg ist zusätzlich die Abfüllung von zu lyophilisierenden Wirkstofflösungen in den Doppelkammer-Systemen möglich. Das Team des Vetter Development Services unterstützt Sie bei der Entwicklung eines robusten, skalierbaren Fertigungsprozesses sowie bei der Optimierung des Gefriertrocknungszyklus‘ für Ihr Primärpackmittel und Produkt.

Aseptische klinische Abfüllung für

Aseptische klinische Abfüllung für Vials

Flüssige/lyophilisierte Vials

  • Füllmenge: 0.1 – 50 ml

Abweichende Füllmengen werden nach Anfrage evaluiert

Spritzen Spritzen

Einkammer-Spritzen mit V-OVS® Originalitätsverschluss

  • Füllmenge 0.1 – 10 ml

Einkammer-Spritzen mit Vetter-Ject® Verschlusssystem

  • Füllmengen werden nach Anfrage evaluiert

Einkammer-Spritzen mit RNS eingesetzter Nadeln

  • Füllmenge 0.1 – 1.1 ml
  • Füllmenge (vorsterilisiert): bis zu 3 ml

Vetter Lyo-Ject Doppelkammer-Spritzen (lyophilisiert/flüssig oder flüssig/flüssig)

  • Dosiervolumen bis zu 5.6 ml

Abweichende Füllmengen werden nach Anfrage evaluiert.

Karpulen Karpulen

Einkammer-Karpulen

  • Füllmenge 0.1 – 5 ml

V-LK Doppelkammer-Karpulen (lyophilisiert/flüssig oder flüssig/flüssig)

  • Dosiervolumen bis zu 1.1 ml

Abweichende Füllmengen werden nach Anfrage evaluiert.

Brochure

Vetter Development Service

Download / 371.9 KB