News

Regio TV zu Besuch im Vetter Impfzentrum

Kollegin wird geimpft

Zwölf Unternehmen impfen derzeit im Rahmen eines Pilotprojekts gegen Corona.

Regio TV zu Besuch im Vetter Impfzentrum

Das Projekt des Landes Baden-Württemberg soll Impfzentren und Hausärzte entlasten und das Impftempo weiter erhöhen. 

Wir von Vetter sehen die Impfungen gegen Covid-19 als zentralen Baustein in der Bekämpfung der Pandemie. Als einer der größten Arbeitgeber der Region wollen wir unseren Beitrag leisten und die nationalen Impfprogramme unterstützen.

Bei einem Besuch unseres Unternehmens hat sich der Landtagsabgeordnete Manfred Lucha vor Ort ein Bild gemacht, wie wir die betrieblichen Covid-19-Impfungen im unternehmenseigenen Impfzentrum umsetzen: