Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

News
>
Termingerechte und budgettreue klinische Fertigung

Termingerechte und budgettreue klinische Fertigung

Medium: European Biotechnology
Autor: Dr. David Brett, Teamleiter Produkt- und Servicemanagement bei Vetter

Wie lässt sich klinische Fertigung nach GMP-Standard termingerecht und budgettreu sicherstellen? Welche regulatorischen Vorgaben müssen eingehalten werden? Kann die Wahl der Primärverpackung dabei helfen, Risiken und Kosten zu senken? Welche rechtlichen und qualitativen Faktoren müssen bei der Abfüllung von Medikamenten nach GMP-Standard bedacht werden? Dr. David Brett, Teamleiter Product and Service Management bei Vetter, gewährt Einblicke in diese Prozesse und liefert eine detaillierte Checkliste für eine erfolgreiche klinische Fertigung nach GMP-Standards.

Die Herausforderungen bei der Entwicklung eines neuen Arzneimittels werden immer größer, die regulatorischen Anforderungen immer komplexer. Die Zusammenarbeit mit einer erfahrenen CDMO hilft dabei, Verzögerungen oder zusätzliche Kosten zu vermeiden. Es gibt eine Vielzahl wichtiger Aspekte, die bereits von Anfang an berücksichtigt werden müssen, um die klinische Fertigung termingerecht und budgettreu umzusetzen. 

Zum Artikel:
Coping with challenges in drug development

Zurück zum Newsroom