Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

News
>
News l Oliver Albrecht wird neuer Geschäftsführer bei Vetter

News l Oliver Albrecht wird neuer Geschäftsführer bei Vetter

Zum 1. April hat Vetter sein Management verstärkt: Oliver Albrecht wurde vom Beirat einstimmig in die Geschäftsführung gewählt. Albrecht folgt auf Max Horn, der das Unternehmen im vergangenen Jahr verlassen hatte. Oliver Albrecht bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Management international agierender Unternehmen mit. Als Geschäftsführer sowie als Finanzvorstand war er in den Bereichen Banken, Automobilindustrie und Maschinenbau tätig. Zuletzt verantwortete er die Finanzen bei der in Aalen ansässigen SHW AG und arbeitete als unabhängiger Berater für mittelständische Unternehmen.

Albrecht bekleidete in seiner Laufbahn verschiedenste Führungspositionen. Unter anderem war er als Finanzvorstand bei der centrotherm photovoltaics AG und als Direktor im Finanz- und Bankensektor tätig. Sein Studium hat der Diplom-Kaufmann an der Universität Mannheim absolviert.   

„Wir haben uns beim Auswahlprozess viel Zeit genommen, um die Stelle optimal zu besetzen und somit den erfolgreichen Weg von Vetter weiterhin fortzusetzen“, erläutert Udo J. Vetter, Beiratsvorsitzender und Mitglied der Inhaberfamilie. „Herr Albrecht wird mit seiner Expertise aus verschiedenen Branchen und seinem Wissen im Finanzbereich eine wertvolle Bereicherung für Vetter darstellen.”    

In seiner Funktion als Geschäftsführer wird Albrecht zwei der acht Unternehmensbereiche verantworten: Neben der Sparte Finanzen, Controlling und IT übernimmt er ebenfalls die Leitung im Bereich Unternehmensentwicklung, Legal und Corporate Compliance.

Die Vetter-Geschäftsführer Peter Sölkner und Thomas Otto begrüßen die Verstärkung durch Oliver Albrecht: „Wir sind über die Wahl sehr glücklich. Gerne unterstützen wir den Start von Oliver Albrecht bei Vetter nach Kräften und wünschen ihm viel Erfolg.”

Zurück zum Newsroom