Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

News
>
Events

WEBINAR: Don’t let your diluent be the weakest link in your drug product

Die hohen Kosten der Arzneimittelentwicklung stellen Medikamentenhersteller vor zahlreiche Herausforderungen, insbesondere die Vermeidung von API-Verschwendung durch ungenaue Dosierung oder Überfüllung, als auch die begrenzte Haltbarkeit von biopharmazeutischen Medikamenten. Um diese Herausforderungen zu bewältigen, nutzen Arzneimittelhersteller immer häufiger die Lyophilisierung bzw. Gefriertrocknung von injizierbaren Medikamenten. Für die Rekonstitution von lyophilisierten Wirkstoffen sind verschiedene Lösungsmitteloptionen sowie Anwendungssysteme wie Vials, Fertigspritzen und Doppelkammer-Spritzen vorhanden. Es ist wichtig ein hochwertiges Lösungsmittel auszuwählen, um die Wirksamkeit des Medikamentes nicht zu beeinträchtigen. 

Bei der Entscheidung für das richtige Lösungsmittel gibt es dabei einige Erfolgsfaktoren, die beachtet werden sollten: Entwicklungskosten, Regulatorische Zulassungen, Time-to-market und Präferenzen bei der Auswahl des Verpackungsmaterials. Die Stabilität ist ebenfalls relevant, da vor allem Wasser, ein sehr häufig genutztes Lösungsmittel, Hersteller vor zahlreiche Herausforderungen stellt, wenn es um Wechselwirkungen mit dem Packmittel geht. 

In diesem Webinar erfahren Sie mehr über die wesentlichen Vorteile von Lösungsmittel in vorgefüllten Spritzen. Außerdem werden die Unterschiede zwischen einem kundenspezifischen und einem etablierten Entwicklungsprogramm für Lösunsgmittel dargestellt sowie die Erfolgsfaktoren veranschaulicht. 

Durch die Teilnahme an diesem Webinar erfahren Sie:  

  • Die wichtigsten Unterschiede zwischen Vials und Fertigspritzen in einem Lösungsmittel-Programm. 
  • Die wichtigsten Faktoren bei der Auswahl des richtigen Lösungsmittel und die signifikanten Vorteile eines etablierten Programms gegenüber einem kundenspezifischen Programm.
  • Mehr über die Entwicklung eines Stabilitätsprogramms für Lösungsmittel - einschließlich Lagerbedingungen Strategien, Testprogramme und die Rolle der Verpackungsmöglichkeiten.

Das Webinar wird zu zwei unterschiedlichen Zeiten angeboten: 


Vormittags 9:00 Uhr
Jetzt registrieren


Nachmittags 16:00 Uhr
Jetzt registrieren


 

Datum 13.10.2016
Ort Online
Sprecher Daniela Guttmann, Produkt- und Servicemanager & Dr. Karin Kottig Manager Contract Service Analytics bei Vetter
Präsentation Don’t let your diluent be the weakest link in your drug product
Dieses Event in Ihrem Kalender eintragen
Termin für Outlook-Kalender
vCal
Termin für Mac OS X Kalender
iCal
Zurück zum Newsroom