Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Neues Auto für Clinic Home Interface

Neues Auto für Clinic Home Interface

Vetter setzt die erfolgreiche Partnerschaft mit Clinic Home Interface fort: Geschäftsführer Thomas Otto übergab heute den Schlüssel eines neuen Leasing-Fahrzeuges an den Palliativpflegedienst. Alle drei Jahre stellt der Pharmadienstleister dem CHI-Team in Ravensburg einen neuen Wagen zur Verfügung. Neben der Anschaffung übernimmt Vetter auch sämtliche Betriebskosten – etwa für Treibstoff, Reifen und Wartung.
Vetter Geschäftsführer Thomas Otto (zweiter von rechts) bei der symbolischen Schlüsselübergabe an CHI Mitarbeiterin Simone Meisert, im Beisein von Dr. Siegmar Mende und Heike Ott, Teamleiterin bei CHI (links): „Das Auto ist für unsere Aufgabe und unseren Arbeitsalltag unersetzlich.“ Quelle: Vetter Pharma International GmbH
Zurück zur Auflistung