Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Feierliche Schlüsselübergabe in Baienfurt: Netze BW startet an neuem Standort

Feierliche Schlüsselübergabe in Baienfurt: Netze BW startet an neuem Standort

Nach nur neunmonatiger Bauzeit hat Vetter heute das neu gebaute Logistikzentrum im Industrie- und Gewerbepark Baienfurt an die Netze BW, einer 100%igen Tochter des Energieversorgers EnBW, übergeben. Diese hatte im Gegenzug ihr Grundstück in Ravensburg an den Pharmadienstleister veräußert. So konnte Vetter dort bereits im September den Grundstein für ein zusätzliches Verwaltungsgebäude samt Parkflächen legen. Die KARL-Gruppe fungierte bei der Kooperation nicht nur als vormaliger Grundstückseigentümer, sondern auch als Generalunternehmer für das „Logistikzentrum Baienfurt“. Auch die Gemeinde Baienfurt profitiert von der Neuansiedelung der Netze BW. Die drei Firmen sichern damit langfristig Arbeitsplätze in der Region Oberschwaben.
Bei der symbolischen Schlüsselübergabe zum Start der Netze BW an ihrem neuen Standort in Baienfurt (v.l.n.r.): Vetter Geschäftsführer Thomas Otto, Günter Karl jun., Geschäftsführer der KARL-Gruppe, Baienfurts Bürgermeister Günter A. Binder und Bodo Moray, Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der Netze BW. Quelle: Vetter Pharma International GmbH
Zurück zur Auflistung