Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Mechatroniker (m/w)

Vetter_Shoot_092015_HighRes-6706.jpg

Berufsbild

Mechatroniker (m/w) arbeiten an der Schnittstelle zwischen Mechanik, Steuerungstechnik und Elektrotechnik. In der Ausbildung bekommen Sie daher neben den Grundlagen der Werkstoffbearbeitung mit Werkzeugen und Maschinen (z.B. Sägen, Bohren, Fräsen) vor allem elektrotechnisches Fachwissen vermittelt. Sie dürfen als Mechatroniker (m/w) Anlagen und Antriebe von Energiequellen abklemmen und anschließen. Elektrische, pneumatische und hydraulische Steuerungstechniken sind deshalb wichtige Ausbildungsinhalte.
Die Ausbildungsinhalte werden dann in der Praxis an modernsten Anlagen im Produktionsbereich angewendet.

Voraussetzungen

Sehr guter Hauptschulabschluss oder höher.

Zeitraum

Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre
Ausbildungsbeginn: September

Vetter bietet Auszubildenden

Unterstützung beim Ausbildungsstart

  • Welcome-Programm
  • Azubi-Patenschaft

Kompetente Betreuung

  • Ausbildung in mechanischen und elektrischen Werkstätten. Vertiefender Einsatz an automatisierten Kontrollmaschinen in der pharmazeutischen Produktion.
  • Ansprechpartner in jeder Fachabteilung
  • Ausbildungsprojekte

Gesundheit und Weiterbildung

  • Seminare und E-Learnings
  • Kurse für Gesundheit und Bewegung